Wir machen Dich stärker!

Unsere Kurse

 

Unser Angebotsspektrum reicht von Gruppenkursen, Trainingsgruppen bis hin zu Privattraining und besonderen Seminaren.

Hier die Übersicht:

 

Unsere regelmäßigen Kurse:  

Tiger Sport- Trainingsgruppen (TG):

 Tiger Sport Seminare: 
     
Kampfsport 

(für Jugendliche ab 13 Jahren und junge Erwachsene)

 

zusätzlich optional als Einzel- oder Kleingruppentraining buchbar

Fördergruppe

Black Tigers

(Techniktraining z.B. für Prüfungen. Auf Anfrage)

 

 NEUHEIT in Sinsheim und Umgebung! Neuer Kurs ab Dez.2013

Schwertkampf

- Ronneburger Fechtschule nach Lichtenauer

Historischer, europäischer Schwertkampf mit dem Anderthalbhänder

 

Seit 1. Oktober 2012 im Angebot. 

 

 Privattraining

 /Personal Training

- nach Terminvereinbarung

 

 Inhalte können frei vereineinbart werden.

Beispiele siehe unten.

 

 

     

 

 

Kinder-Kampfsport  

(von 8-12 Jahren)

 

 

 

 

 

 

Neuer Kurs Jan.-März 2014

Reflexkampf

- die realistische Selbstverteidigung

(ab 18 Jahre)

 

Seit 1.9.2013 im Angabot

 

 Firmenseminare   (Fitneß/Selbstverteidigung)

- auf Anfrage

     

 Fitnessboxen

(ab 25 Jahre) - Kurs FB

- derzeit nicht im Programm

 

Neu:  MMA

Mixed Martial Arts

Freikampf/ Bodenkampf/ Wettkampftraining Kickboxen/Waffenverteidigung ...

- Probetraining nur nach Vereinbarung                        

 

 

 

   Kampfkunst

Kreis-Strahl Kung-Fu-System von Volker Kunkel

- auf Anfrage

 

     

 Fitness + Selbstverteidigung   Fitness Ü30

(Erwachsene ab 30 J.) 

 

 - derzeit nicht im Programm

 

 

 Lauftreff

 

 

 

- nach Vereinbarung

 

 

Ernstfall-Selbstverteidigung

nach dem Reflexkampf-System von Volker Kunkel 

- auf Anfrage
 

 

Kursbeschreibungen:

Alle Kurse sind fortlaufend. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Neueinsteiger erhalten eine kostenfreie einstündige Einweisung über die Grundtechniken als Einzelunterricht.

 

Esdo: in diesen Kursen bringen wir Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Kampfsportwelt näher. Für Erwachsene bieten wir nur die Königsklasse der Selbstverteidigung an: Reflexkampf.

Kurs EK:

Kampfsport für Kinder. Esdo ist die Kombination von Selbstverteidigung und Gesundheitssport. In der Kindergruppe werden die grundlegenden Esdo-Techniken kindgerecht vermittelt. Der Spaß dabei sowie die Förderung einer positiven Entwicklung des Kindes stehen im Vordergrund.

Kurs EJE:

Esdo ist die Kombination von Selbstverteidigung und Gesundheitssport. In der Jugend- und Erwachsenengruppe werden die technischen Elemente in einzelnen Modulen erlernt und in praktischen Übungen erprobt. Die Elemente sind: Verteidigungshaltungen; Bewegungsformen; Abwehr-, Schlag-, Tritt-Techniken; Griffe/Haltetechniken/Hebel; Falltechniken/Würfe; Abwehr gegen Schlag-/Stich-Gegenstände (nur Fortgeschrittene). Die Module sind: Pratzentraining (Reklextraining/Kombinationen/Technikverstärkung), Partnerübungen in verschiedenen Stufen, Selbstverteidigung (Griffvermeidung, -Befreiung, Waffenabwehr), Frei-/Ringkampf

Kurs EF:

Nur für Mitglieder des Kurses EJE. In diesem Kurs werden die Teilnehmer individuell und nach eigenen Wünschen/Erfordernissen betreut und gefördert. Z.B. für Wettkampf- oder Prüfungsvorbereitung, für Vorführungen oder um sich einfach intensiver mit der Materie zu befassen.

Kurs FB:

Konditions- und Krafttraining kombiniert mit leichtem Boxtraining, Pratzenarbeit und Kombinationen sowie Reaktionsübungen- kein Sparring! 

Kurs KPÜ:

Ein Kurs für Personen, die sich umfassend fit halten wollen und gleichzeitig einen sinnvollen Sport treiben möchten. Die Schwerpunkte liegen zu 50% auf einem Ganzkörpertraining, d.h. Herz-Kreislauf, Koordination, Gleichgewichtstraining (Vestibularmotorik), Reflextraining, Krafttraining mit EIgengewicht v.a. für Rücken/Rumpf/Bauch/Beine. Der zweite Schwerpunkt ist der Schlag- und Tritttraining v.a. mit Schlagpolstern. Besonderer Wert wird auf die Schonung der Gelenke/Knochen und auf eine gute Körperhaltung gelegt. Als Exkurs werden grundlegende Techniken zur Griffvermeidung und Befreiung aus Griffen gelehrt. Der Kurs steht für sich allein, kann aber auch als Grundlage für einen "Späteinstieg" ins Esdo angesehen werden.

Reflexkampf:

Realistische Selbstverteidigung. Voraussetzungen: Mindestalter 18 Jahre. Polizeiliches Führungszeugnis i.O. und Haftungsausschluß. Zustimmung zu unseren Prinzipien (siehe Mitgliedschaftsvertrag).

 

Trainingsgruppen (TG):

In den Trainingsgruppen wird frei trainiert, d.h. die Teilnehmer sind selbst gefordert. Der anwesende Trainer überwacht den Rahmen, moderiert, leitet an und gibt Hilfestellungen. Der Ablauf unterscheidet sich erheblich von den Kursen.

Demo-Team:

Training für öffentliche Auftritte. Momentan den Mitgliedern der Gruppe Esdo/Esdo-Kinder vorbehalten.

Freikampf:

Freies Kampftraining für den sportlichen Zweikampf. Boxen/Kickboxen. Regelwerke der IHSDO bzw. WKA liegen zugrunde.

Lauftreff:

Konditionstraining für Wettkämpfe oder einfach für die Fitness.

Tiger Sport Kampfklub:

Training quer durch verschiedene Kampfkunststile. Im Stand/Boden und in verschiedenen Distanzen. Mehr wird noch nicht verraten.

Schwertkampf:

Historisches Fechten - wir trainieren Schwertkampf mit dem Eineinhalbhänder (nach Liechtenauer bzw. der Ronneburger Schule nach Volker Kunkel).  

 

Seminare:

Zeitlich befristete Unterrichtseinheiten mit speziellen Inhalten.

Ausschreibungen für Spezial-Fortbildungen werden zeitnah bekanntgegeben.

Privatkurse oder Firmenseminare nach eigenen Zielsetzungen- auf Anfrage.

 

Beispiel für Privattraining:

a) Fitness und Selbstverteidigung beinhaltet:  Herz-/Kreislauftraining, Gymnastik, funktionales Krafttraining, Rücken/Bauch/Beine/Po; SV: Griffvermeidung, Griffbefreiung, Vitalpunkte, Schlag- und Tritttechniken sowie deren Anwendung...

Beispiel für Firmenseminar:

a) Thema: Gesunderhaltung und Spaß an der Bewegung. Inhalt wird im Detail erst bei Anfrage erläutert.

Sportschule Black Tigers Sinsheim  |  info@black-tigers.de